Feuerwehr Fischen a. A.

Jugendfeuerwehr

Mitglieder der

Jugendfeuerwehr Fischen a. Ammersee

beim Sieg des Jugendfeuerwehrtages

 

 

Jugendwarte:

Stückl Manfred

Hain Sandra

Suss Angela

 

Jugendfeuerwehrübung?

Den Jugendlichen wird alles über Feuerwehrfahrzeuge, verschiedene Werkzeuge und den Umgang mit diesen Werkzeugen erklärt. Dazu gehört unteranderem das Kuppeln von verschiedenen Schläuchen und der Umgang mit einem Strahlrohr, Verteiler und Hydranten. Theorie gehört genauso zu den Übunge, wie praktische Ausbildung. Es gibt auch speziell für die Jugend Prüfungen und Wettkämpfe, wo sie gegen andere Jugendfeuerwehren antretten. Die Jugendfeuerwehr unterstützt die Feuerwehr z. B. auch bei Veranstaltungen, wie z. B. beim Maibaumaufstellen oder dem Fischner Feuerwehrfest.

 

Ausbildung zum Feuerwehrmann / frau

In der Jugendübungen wird hauptsächlich praktische Ausbildung betrieben. Im diesem Teil lernen die Jugedlichen den richtigen Umgang mit technischem Gerät. (z.B. Schläuchen, Strahlrohr, Kübelsprize, Leinen). Die sogenannte Truppmannausbildung können die Jugdlichen ab dem 16. Lebensjahr absolvieren. Sobald die Jugendlichen den Truppmann Teil 1 absolviert haben, dürfen sie bei Einsätzen der Feuerwehr beschränkt teilnehmen.

 

Erfolge der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr nimmt an vielen Jugendveranstaltungen im Landkreis Weilheim-Schongau teil. Darunter gehören unter anderem der Wissenstest, Jugendleistungsprüfung und der Jugendfeuerwehrtag. Hierzu ein Bild mit den Urkunden und Pokalen der Jugendfeuerwehr.

Copyright © 2018

Feuerwehr Fischen

All Rights Reserved

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen